4. HEIMSPIEL – Sport, Spiel und Spaß für alle Generationen

Soccer_kleinAm  Samstag, 6. Juli ist es wieder soweit: Zum vierten Mal findet das beliebte Fest HEIMSPIEL auf dem Gelände der Volkparkschule und Sekundarschule am Stadtbad 9 statt. Ein Highlight ist auch in diesem Jahr der Heimspiel-Cup. An dem Soccer Turnier können Mädchen und Jungen im Alter zwischen 8 und 16 Jahren teilnehmen. Die Anmeldung ist über Lisa Galla vom Deutschen Kinderschutzbund unter 0174 2052688 möglich. Kicken können jüngere und ältere Fußballbegeisterte auch beim Tisch-Kicker Turnier. Der SGP Oberlohberg lädt zudem zum Tischtennis-Training ein. Auf dem Fest für alle Generationen gibt es noch viel mehr zu erleben. Das Jiu-Jitsu Studio Dinslaken sowie die Tanzgruppe von funkys dance point präsentieren ihr Können und laden zum Mitmachen ein. Für die Kleinen gibt es Spiel und Spaß z. B. mit einer Hüpfburg, einem Co-Kart Parcours sowie beim Kinderschminken. Jugendliche dürfen sich auf die Chill-Out Area der Aufsuchenden Jugendarbeit freuen. Mit Live-Musik u.a. von dem jungen Pianisten Onur wird für tolle Stimmung gesorgt. „Bühne frei“ heißt es für Jedermann – wer Lust hat seinen Lieblingssong als Karaoke zu singen oder gar mit eigener Gitarre und einem Lied auftreten möchte ist herzlich willkommen! Auch in diesem Jahr dürfen sich die Gäste wieder über herzhafte und süße Leckereien u. a. von Schülern und Eltern der Sekundarschule freuen.

An dem Fest beteiligen sich wieder zahlreiche Akteure aus dem Netzwerk des Projekts Blumenviertel. Großer Dank gilt dabei dem Stadtsportverband und dem SC Wacker, die das Soccer-Turnier Heimspiel-Cup auf die Beine stellen. „Großartig ist auch die Unterstützung durch den Deutschen Kinderschutzbund, der uns dieses Jahr in den Vorbereitungen zum Fest enorm unterstützt“ so Quartiersmanagerin Bettina Gringel. Diese Unterstützung ist sehr wichtig, denn das Projekt Blumenviertel braucht tatkräftige Partner, die die in den vergangenen Jahren ins Leben gerufenen Feste und Veranstaltungen auch nach Auslaufen der Fördergelder durch das Programm Soziale Stadt im kommenden Jahr weiterführen.

Samstag 06. Juli 2013, 14:00 bis 18:00 Uhr, Schulhof der Volksparkschule/Sekundarschule, Am Stadtbad 9.

Gefördert durch:
Archive