Allgemein

HEIMSPIEL 2014 – Dankeschön!!!

Heimspiel_Unterstuetzer_Danke_2014_1Wir möchten uns noch einmal von ganzem Herzen bei allen fleißigen Unterstützern des Heimspiels 2014 bedanken. Dank Ihrer/Eurer Leidenschaft für das Projekt Blumenviertel, dem unermüdlichen Einsatz und der fröhlichen Stimmung die Sie/Ihr verbreitet habt ist das Fest ein voller Erfolg geworden!

Tolles Wetter und zahlreiche Besucher sorgten zudem für eine großartige Stimmung. Einige schöne Eindrücke konnten wir im Bild festhalten.

Anbau Sekundarschule im Mehrgenerationenpark

Am FotoMittwoch, 25. Juni 2014 wird Bürgermeister Dr. Michael Heidinger um 13:00 Uhr gemeinsam mit Schulleiter Silvio Husung den feierlichen Spatenstich für den Anbau an die Sekundarschule im Mehrgenerationenpark setzen. Sie sind zu diesem Festakt herzlich eingeladen!

Während der einjährigen Bauarbeiten wird zwar ein Teil des Roten Teppichs als Baustellenzufahrt gesperrt. Der Mehrgenerationenpark und seine vielen Attraktionen werden jedoch weiterhin zugänglich sein!

Spielplatz Augustaplatz – Einladung zum Mitplanen am 21.5.

Einladungsflyer_Spielplatz_Augustaplatz_140521Es ist soweit: Der Spielplatz am Augustaplatz soll noch in diesem Jahr neu gestaltet werden. Hierzu laden wir alle Kinder, Eltern, Großeltern, Anwohner und alle, die mitplanen möchten ein, den Entwurf für die Umgestaltung mit uns zu diskutieren:

Mittwoch, 21. Mai 2014, 16:00 Uhr auf dem Spielplatz Augustaplatz.

Bitte informieren Sie auch Ihre Nachbarn und Freunde!

Wir freuen uns auf viele Ideen!

Danke für alle Hinweise beim Querdenker-Picknick!

1012594_629527200462888_2845413181356220064_nVielen Dank an alle, die trotz schlechter Wetterprognose mit vielen guten Ideen zum Querdenker-Picknick in den Mehrgenerationenpark gekommen sind! Erfreulich war auch zu hören, dass sich schon einiges verbessert hat – dank der tollen Unterstützung durch fleißige Schüler der Sekundarschule und die Schulsozialarbeit des Deutschen Kinderschutzbundes, den Din-Service sowie engagierter Anwohner. Noch offen blieb die Frage, wie Hundedreck verhindert werden kann. Der Vorschlag mit Hundekot-Tüten ist sicherlich ein Weg. Zudem werden Quartiersmanagerin Bettina Gringel und Projektleiter Holger Mrosek sich noch darum kümmern, dass weitere Müllbehälter und Aschenbecher aufgestellt werden. Nun kann der Sommer kommen – wir wünschen weiterhin viel Freude im Mehrgenerationenpark!

Und noch ein Dankeschön an Lothar Herbst, der das schöne Foto gemacht hat. Weitere Fotos und Berichte finden Sie auf seinen Webseiten:

http://dinslaken-meine-stadt.de/blumenviertel.htm oder https://www.facebook.com/DinslakenMeineStadt

HEIMSPIEL + Kindertrödelmarkt am 15. Juni 2014

Flyer_Heimspiel2014_Seite1Bald ist es soweit: am Sonntag, 15. Juni 2014 findet das traditionelle „Heimspiel“ an der Sekundarschule und am Jugendpark statt. Das Projekt Blumenviertel geht auf die Zielgerade und das soll gefeiert werden. Es erwarten Sie wieder viele tolle Mitmachaktionen – Zirkus, Tanz, Kicker-Turnier, Kinderschminken und vieles mehr – hier finden Sie alle Programmpunkte und Beteiligte im Überblick!

Ein Höhepunkt ist der große Kindertrödelmarkt in Kooperation mit der Immeo Wohnen Service GmbH für Kinder bis 18 Jahre. In der Zeit von 12 bis 16 Uhr darf dann wieder gefeilscht, getrödelt und gestöbert werden: von Spielzeug über Kinderkleidung bis hin zu Büchern, CDs und vielem mehr. Damit der Kindertrödelmarkt auch im nächsten Jahr wieder stattfinden kann, wird eine Teilnahmegebühr von drei Euro je Stand, für drei laufende Meter erhoben. Denn die Förderung des Bund-/Länder-Programms „Soziale Stadt“ läuft in diesem Jahr aus.

Der Kindertrödelmarkt ist ausschließlich für Privatleute gedacht. Die Anmeldung ist möglich bis Mittwoch, 11. Juni bei Klaus Wolsing von der Stadt Dinslaken unter: 02064 66417 oder klaus.wolsing@dinslaken.de

 

Querdenker-Picknick am 7. Mai, 18:00 Uhr im Mehrgenerationenpark

DSC03575In den vergangenen Wochen gab es einige Rückmeldungen an das Team vom Projekt Blumenviertel u.a. zu Hundekot und Müll im Mehrgenerationenpark. Wir möchten mit Euch/Ihnen bei einem Picknick gemeinsam Lösungsmöglichkeiten entwickeln. Einfach Ideen mitbringen – wir spendieren dafür ein Bratwürstchen… Wir freuen uns auf viele Querdenker!!!

Verfügungsfonds-Beirat bewilligt fünf neue Projekte

Der Verfügungsfonds bietet auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit kleinere Projekte von Bewohnern und Einrichtungen im Projektgebiet Blumenviertel zu fördern. Insgsamt stehen für dieses Jahr erneut 15.000 EUR zur Verfügung. Davon geht bereits rund ein Drittel an fünf neue Projekte, die der Verfügungsfonds-Beirat im April bewilligte. Hierzu zählen die Digitalisierung der Schulbücherei der Klaraschule, eine Mädchenfreizeitfahrt, der PDS-Jam, das Nachbarschaftsfest Fröbelstraße sowie der Jugendtreff Talstraße.

Und die gute Nachricht: Auch wenn die Förderlaufzeit für das Projekt Blumenviertel im Jahr 2014 endet, können die bis dahin nicht verausgabten Mittel aus dem Verfügungsfonds-Topf noch bis Ende 2016 für neue Verfügungsfonds-Projekte verausgabt werden! 

Haben auch Sie eine Projektidee? Dann melden Sie sich beim Quartiersmanagement unter 02064 4288151.

Kinderkleidertauschbörse am 29. März 2014

100_0516Am Samstag, 29. März 2014 von 10:00 bis 15:00 Uhr findet die beliebte Kinderkleidertauschbörse in der Evangelischen Freikirche, Augustastraße 276-278 in Dinslaken-Bruch statt. Das Konzept ist einfach wie genial: Jeder, der Kinderkleidung bis Größe 188 und Umstandsmode mitbringt, kann getauschte Kleidung kostenlos wieder mitnehmen. Getauscht wird 1:1. Das heißt, wer 10 Teile mitbringt, kann sich auch 10 „neue“ Kleidungsstücke aussuchen. Nicht getauschte Kleidung geht als Spende an das KadeDi, Kaufhaus des Diakonie Vereins Dinslaken. Hier werden mit den Einnahmen aus dem preiswerten Verkauf soziale Projekte sowie Arbeitsplätze unterstützt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ansprechpartnerin für die Organisation ist Birgit Tepaß erreichbar unter buergertreff@dinslaken-blumenviertel.de.

Einladung zum Frauenfrühstück am 1. April 2014

Tasse_BlumenviertelHaben Sie Lust andere Bewohnerinnen aus dem Projektgebiet Blumenviertel kennenzulernen? Dann sind Sie herzlich eingeladen zum Frauenfrühstück am Dienstag 1. April 2014 von 10 bis 12 Uhr in der Projekt Blumenviertel Wohnung in der Talstraße 74 (7. OG). Organisiert wird das Frühstück von einer Bewohnerin. Anmelden können Sie sich bei Jugendquartiersmanagerin Melanie Hellfeier unter: 02064 7327152 oder jqm@dinslaken-blumenviertel.de.

NRW-Minister Groschek beeindruckt vom Projekt Blumenviertel

Besuch_Minister_Groschek_26022014Michael Groschek, NRW-Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr, konnte sich
Ende Februar ein Bild über die positiven Veränderungen im Projektgebiet Blumenviertel machen. Rund vier Millionen EUR investieren der Bund, das Land NRW sowie die Stadt Dinslaken seit 2009, um u.a. Grün- und Freiflächen, Schulhöfe und Spielplätze zu gestalten sowie soziale Projekte zu realisieren. Zusätzlich fließen seitens der Wohnungsgesellschaften Immeo Wohnen sowie der Wohnbau erhebliche Summen in die Aufwertung ihrer Wohnungsbestände. Die Förderlaufzeit endet im Dezember 2014. Bürgermeister Dr. Michael Heidinger, die Erste Beigeordnete Christa Jahnke-Horstmann, der Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses Volker Grans sowie Projektleiter Holger Mrosek und Quartiersmanagerin Bettina Gringel präsentierten Groschek bei einem Rundgang die fertigen Bauprojekte. Der zeigte sich beeindruckt : „Hier zeigt sich, dass die Landesmittel verantwortungsvoll für eine nachhaltige und an den Wohnbedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger orientierte Quartiersentwicklung angelegt wurden.“

Gefördert durch:
Archive