Kinder freuen sich auf Piraten-Spielplatz am Augustaplatz

20140819_173132Am 19. August stellte Melanie Meinert vom Grünflächenamt die Pläne für den neuen Spielplatz am Augustaplatz vor: Zukünftig können sich hier kleine Piraten den Wind um die Ohren wehen lassen. Der Spielplatz liegt ja wie eine „Insel“ an der Augustastraße und so gab es die Idee für den Piratenspielplatz u.a. mit einem versunkenen Schiff zum Klettern und Balancieren für die größeren Kinder, einer Nestschaukel und Hängematte. Für die kleineren Kinder gibt es einen eigenen Kletterparcours mit Sandschaufeln, Podesten und einem Aussichts-Mast. Anstatt der drei Eingänge wird es nur noch einen geben, um die Gefahr durch den Autoverkehr zu reduzieren. Die großen und kleinen Anwohner waren begeistert und freuen sich auf die Umgestaltung, die noch in diesem Jahr fertig wird!

Gefördert durch:
Archive